Lorenz Gilli: Rezension zu "Digital Signatures" (2016)  >
< Lorenz Gilli: Text zur Virtuosität von DJs
25.10.2017 14:45 Alter: 30 days
Kategorie: Intern

GfM 2017: Claudius Clüver und Lorenz Gilli tragen vor

Mi., 25. Okt. 2017


Bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft 2017, ausgerichtet von der FAU Erlangen-Nürnberg mit dem Thema "Zugänge", haben Claudius Clüver und Lorenz Gilli jeweils ein Thema aus ihrer Forschungstätigkeit vorgestellt:

C. Clüver hat in seinem Vortrag "Ingame-Purchases: Der Zugang zum Spiel" unterschiedliche Typologien von Computerspielen aufgrund ihrer Preis-Strategie vorgestellt und insbesondere das "free-to-play"-Modell im Detail analysiert.

L. Gilli hat in seinem Vortrag "Aisthetische Zugänge: Zur Medialen Generierung von Präsenzerfahrung" die Wiederholung in versch. Musikgenres thematisiert und Möglichkeiten der Wirkung auf den Rezipienten untersucht.